18840706 01 Hail Luthern LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the Medium-sized Hail was Luthern (LU)
Time / Duration 14.15 local time +/- 15 min
Date 06.07.1884
Magnitude / Dimension Estimated 2 - 3 cm in diameter
Damage damaged crop
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Aus Luthern liegt uns ein Bericht von Kreisförster Arnold vor:
Hiernach dauerte der Hagelfall von 14.00 - 14.30 Uhr und erstreckte sich dort über ein Gebiet von 2,6 Km. Länge und 0,9 Km. Breite.
Die Körner hatten 1 - 2 1/2 cm Durchmesser und deckten den Boden 3 cm hoch.
Vom Hagelschlag am stärksten gelitten haben die Gehöfte Wallsburg, Rossknubel und Hofstatt.
Das Gewitter hat den Höhenzug zwischen Flühlen und Eriswyl da überschritten, wo dieser weitaus am schwächsten bewaldet ist (Fählen-Kohlholz).

Charakteristische Gewitterzüge am 6. Juli 1884
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18840706 01 Hail Luthern LU Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1884

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.01.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review