18840708 01 Gust Genf GE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Wet Microburst
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Genf (GE), Cuves (VD)
Time / Duration 16.00 - 18.00 local time
Date 08.07.1884
Magnitude / Dimension local wind gusts of >100 km/h
Damage trees downed
Fatalities -
Injuries -
Report Source historical report
Remarks -


Ereignis

Ein zweiter Zug bestrich zwischen 16.00 und 18.00 Uhr den Genfersee vom westlichen Ende bis an's östliche und gelangte bis an den untern Lauf der Saane.
In Genf fiel Hagel um 16.00 Uhr, etwas später in den Rebbergen von Boucy und in Cuves um 18.15 Uhr.
An letztem Ort schadete der Hagel weniger als der stürmische Wind, welcher Heu forttrug, Bäume knickte, Dächer beschädigte u. s. w. Die Temperatur sank hier während des Gewitters von 22.5° auf 12°.

Charakteristische Gewitterzüge am 8. Juli 1884
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18840708 01 Gust Genf GE Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1884


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.01.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review