18870715 03 Hail Etzgen AG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the Medium-sized Hail was Etzgen (AG), Mettau (AG)
Time / Duration 23.45 local time +/- 30 min
Date 15.07.1887
Magnitude / Dimension Estimated 2 - 3 cm in diameter
Damage damaged crop, hail layer
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Ganz unregelmässig zerstreute Gewitter und Gruppen in der ganzen Schweiz. Zugrichtung Westen nach Osten.

Körner bis 3cm im Durchmesser, theilweise rund, theilweise plattgedrückt.

Nachts 11.45 Uhr endlich fiel noch Hagel über einem Gebiet von unmittelbar unterhalb Laufenburg bis Fähre Etzgen einerseits und Gemeindewald Mettau anderseits bei orkanähnlichem Sturm.
Den grössten Schaden hat unstreitig die Gemeinde Etzgen erlitten, wo die Getreideernte total vernichtet ist.
In der Mühle sind ca. 60 Scheiben zerschlagen, und gegenüber im Staatswald liegen Buchen- und Nadelholzstämme durcheinander, entwurzelt und abgebrochcn, die wenigstens 12 Ster ergeben werden.
Auch in Laufenburg wurden die stärksten Nuss- und Kirschbäume gefällt und abgebrochen.
Ueber die Schiltegg-Stutzhöhe verlief sich das Hagelwetter ohne wesentlichen Hagelschaden, aber mit starken, in der Folge schädlichen Abschwemmungen.
(J. J. Koch, Kreisförster)

Aus der Presse:
In der Nacht vom Freitag auf Samstag zwischen 12 und 1 Uhr hat in Laufenburg und einzelnen andern Gemeinden des Frickthals ein furchtbares Hagelwetter stattgefunden, das grossen Schaden verursachte.
Die Schlossen fielen in der Grösse von Baumnüssen. Am Samstag Morgen wurden viele tote Vögel aufgefunden; Kaisten, Ittenthal, Sulz und andere Gemeinden blieben verschont.

Charakteristische Gewitterzüge am 15. Juli 1887
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18870715 02 Hail Dättlikon ZH Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1887

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 12.01.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review