18870725 02 Hail Zielebach BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the Medium-sized Hail was Zielebach (BE)
Time / Duration 15.30 local time +/- 15 min
Date 25.07.1887
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 4 cm in diameter
Damage damaged crop, hail layer
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Zerstreute, unregelmässige Gewitter , ganz vereinzelt im Jura und in den Alpen, reichlicher am Voralpenrand der Kantone Bern und Luzern, im untern Sihlthal und am Zürichsee ziehend.

Um 15.30 Uhr fiel Hagel in der ganzen Gemeinde Zielebach, Bezirk Fraubrunnen, in Haselnuss- bis Baumnussgrösse, den Boden 1-1.1/2 cm hoch bedeckend.
Bald darauf 15.50 Uhr, wurde das Wynigerthal in einer Länge von ca. 6 Km. und einer Breite von ca. 1 Km. mit Steinen der nämlichen Grösse überschüttet durch ein Gewitter, das vom Bucheggberg herkam.
Es ist zu vermuthen, dass in diesen Gegenden einige Hagelschläge von etwas grösserer Ausdehnung stattfanden, doch ist uns hierüber nichts bekannt geworden.

Charakteristische Gewitterzüge am 25. Juli 1887
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18870725 02 Hail Zielebach BE Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1887

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 16.01.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review