18870730 02 Hail Marbach LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Large Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the large hail was Marbach (LU),

Mainly affected by the medium-sized hail was

Time / Duration 17.00 local time +/- 30 min
Date 30.07.1887
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 5 cm in diameter
Damage damaged crop, broken windows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Zerstreute Gewitter (d) in der W-Schweiz, im westlichen Jura, in den Berner und Voralpen, in den Central-, Süd- und Ostalpen ziehend.
Zugrichtung von Westen nach Osten.

Der zweite Hagelzug traf die Gemeinde Marbach, speziell die Gärtlenalp, wo die Körner (Eisklumpen) 3-5 cm im Durchmesser hatten und die Alpe 5cm hoch bedeckten.

Charakteristische Gewitterzüge am 30. Juli 1887
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18870730 02 Hail Marbach LU Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1887

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 16.01.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review