18890623 01 Flood Horn TG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Horn (TG), Aarbon (TG), Steinach (SG)
Time / Duration 04:00-05:00 local time
Date 23.06.1889
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets, flooded maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (a) schmaler Zug in der Morgenfrühe aus dem nördlichen Kanton Zürich durch den Thurgau bis zum obern Bodensee-Ende ziehend.
Zugrichtung von Westen nach Osten. Gewitterzuglänge 100km.

Horn am Bodensee schickt einem Tagesblatt folgende Korrespondenz ein:

Ein Wolkenbruch, wie wir solche Niederschläge hier glücklicherweise nur selten erleben, ging heute Morgens zirka 4.00Uhr über Horn, Steinach, Arbon und Umgebung nieder, begleitet von einem heftigen Gewitter.
Wie mit Kübeln goss es herunter, so dass die kleinsten Bächlein bald zu reissenden Strömen anwuchsen.
In breitem, dickem Strom kam es daher, alles mit sich fortreissend und die tiefer gelegenen Wiesen unter Wasser setzend.
Aus denen da und dort, wo man der steten unbeständigen Witterung wegen mit Heuen noch nicht fertig war, trübselig die der Sonnenstrahlen harrenden „Heuschöchli" hervorschauten.
Am wildesten zeigte sich auch diesmal der sogenannte Hornbach, ein kleines, in gewöhnlicher Zeit unscheinbares Bächlein.

Charakteristische Gewitterzüge am 23. Juni 1889
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18890623 01 Flood Horn TG Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

-

Betroffene Gewässer

Hornbach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1889


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 31.12.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review