18900520 03 Hail Rheinau ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the medium-sized hail was Rheinau (ZH), Dachsen (ZH)
Time / Duration 17.00 local time +/- 15 min
Date 20.05.1890
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 4 cm in diameter
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (b) mit starkem, schwer schädigendem Hagel aus dem mittleren Kanton Zürich nordwärts bis über das Randengebiet hinaus ziehend.
Zugrichtung von Süden nach Norden. Gewitterzuglänge 50km.

Ein Correspondent aus Rheinau schreibt unterm 21. Mai der Thurgauer Zeitung:
Gestern Abend von 16.50-17.15 Uhr zog ein furchtbares Hagelwetter vom Irchel her über die Gegend von Rheinau, Dachsen, Neuhausen, und Schaffhausen.
Es war von nur ganz schwachem Winde getrieben und vernichtete Alles.
Fensterscheiben wurden zur Genüge zerschlagen; die Schlossen fielen wie spitze Baumnüsse oder Kräheneier und noch grösser.
Um 18.30 Uhr zog mit vorangehendem starken Winde über die gleiche Gegend ein zweites Gewitter,
welches über eine halbe Stunde dauerte und mit wolkenbruchartigem Regen alles überschwemmte und wieder mit Hagelkörnern vermischt war.


Charakteristische Gewitterzüge am 20. Mai 1890
18900520 02 Hail Fluringen ZH Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1890

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 20.11.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review