18980727 02 Hail Grueningen ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Large Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the large hail was Grueningen (ZH)
Time / Duration 20.15 local time +/- 15 min
Date 27.07.1898
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 5 cm in diameter
Damage damaged crop
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Gewitterzug (i) von der Lägern, über das Glatt- und Tössthal ins Quellgebiet der Thur und Sitter und zum Rhein ziehend.
Zugrichtung von Nordwesten nach Südosten. Gewitterzuglänge 70km. Zuggeschwindigkeit 40km/h.

Der „Neuen Zürcher Zeitung" entnehmen wir folgende Korrespondenzen:
Mittwoch, den 27. Juli, abends um 8 Uhr ging über die untern Seegemeinden ein mächtiges Gewitter, begleitet von Hagelsehlag, nieder.
Die Schlossen fielen zwar nicht sehr dicht; wenn sie aber Blätter und Früchte trafen, so wurden diese ohne Ausnahme abgerissen.
So sahen wir doch manche „Steine" von der Grösse eines Hühnereis!
Glücklicherweise dauerte der Hagelschlag nur ganz kurze Zeit, so dass der verursachte Schaden - im Thale wenigstens - noch sehr gering ist.
Grüningen, 28. Juli 1898. Gestern abend fuhr ein starkes Hagelwetter über unsere Gemeinde und hat grossen Schaden angerichtet.

Charakteristische Gewitterzüge am 27. Juli 1898
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18980727 02 Hail Grueningen ZH Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1898

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 30.10.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review