19000729 04 Hail Wildegg AG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the medium-sized hail was Aarau (AG), Wildegg (AG), Wettingen (AG)
Time / Duration 18.00 local time +/- 30 min
Date 29.07.1900
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 4 cm in diameter
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (m) über die ganze Nordschweiz vom Doubs bis zum Bodensee ziehend.
Zugrichtung von Westen nach Osten. Gewitterzuglänge 205km. Zuggeschwindigkeit 55km/h.

Aarau:
Ein Hagelwetter rückte an und vollendete in wenigen Minuten sein entsetzliches Zerstörungswerk.
Dasselbe zog sich hauptsächlich dem linken Aaerufer entlang.
In Erlinsbach, Küttigen, Biberstein, Auenstein und noch weiter östlich wurden die Kartoffeln, das Getreide, alle übrigen Feldfrüchte, vollständig in den Boden gehackt.
Das Obst liegt am Boden und die Bäume bieten einen trostlosen Anblick. In den Weinbergen ist der Schaden nicht minder gross.

Schloss Wildenstein bei Wildegg:
Gestern Abend etwa um 6 Uhr brach hier ein furchtbares Unwetter los. Es kam plötzlich, und gleich gab es Sturm und Hagel.
Die Hagelkörner waren teilweise wie Walnüsse.

Wettingen:
Unser Weinberg ist am 29. Juli 1900 von einem argen Hagelwetter übel heimgesucht worden.
Die Hagelschädigungen wurden auf 20-85% des versicherten Ertrages geschätzt.

Charakteristische Gewitterzüge am 29. Juli 1900
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
19000729 02 Gust Schoenbuehl BE Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1900

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 24.04.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review