19010810 02 Flood Winterthur ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Winterthur (ZH)
Time / Duration 20:00-21:00 local time
Date 10.08.1901
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows, landslides
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (h) vom Lindenberg her über das Glatt-, Töss- und Thurgebiet zum Bodensee ziehend.
Zugrichtung von Westen nach Osten. Gewitterzuglänge 97km.

Winterthur:
Samstag den 10. August 1901, abends halb 9 Uhr entlud sich über Winterthur ein ungemein heftiges Gewitter.
Es wurde begleitet von wolkenbruchartigem Regen, der in den niedriggelegenen Häusern und Strassen sehr lästig wurde.
Eine Zeit lang regnete es so stark, dass die Abzugskanäle nicht mehr alles Wasser fassen konnten.
Die Messung ergab am folgenden Morgen rund 45mm wovon fast alles auf den Gewitterregen fällt.

Charakteristische Gewitterzüge am 10. August 1901
19010810 01 Flood Palfries SG Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

-

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1901


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 05.05.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review