19010811 02 Flood Affoltern ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Affoltern am Albis (ZH)
Time / Duration 17:00-18:00 local time
Date 11.08.1901
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows, landslides
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (h) aus dem savoyischen Lemangebiet über die schweizerische Hochebene und den Ostrand des nördlichen Jura gegen Randen und Untersee ziehend.
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 230km.

Affoltern a. Albis:
Den 11. August 1901, abends ca. 17.00 Uhr ging über die Gemeinden Aeugst, namentlich aber Affoltern a. Albis, ein Wolkenbruch nieder.
Der durch den letztern Ort fliessende Haslebach schwoll derart an, dass er Strassen, Wiesen und Felder überschwemmte.
Im untern Teile des Dorfes stand das Wasser beinahe ein Meter hoch und hatte Keller, Hausgänge etc. angefüllt.

Charakteristische Gewitterzüge am 11. August 1901
19010811 02 Flood Affoltern ZH Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

-

Betroffene Gewässer

Haslebach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1901


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 05.05.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review