19020517 01 Storm Alpennordseite

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Sturmfief
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location North of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 17.-18.05.1902
Magnitude / Dimension >100 km/h
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports, data from official weather stations
Remarks -


Ereignis

In der Nacht vom 17./18. Mai 1902 erreichte ein Südweststurm, der schon mit dem frühen Morgen des 16. eingesetzt hatte und bis zum Abend des 18. andauerte, seine höchste Entfaltung.
In Zürich bis zu 23m per Sekunde. Namentlich heftig hauste er in der Westschweiz und im St. Galler Oberland.

Der Beobachter von Nyon schreibt darüber:
Cet ouragan paraît avoir pris naissance vers la Dôle; il a fait rage sur toute la chaîne du Jura jusqu'à Lasarraz, déracinant ou brisant les arbres, surtout les sapins.
A Nyon de gros arbres ont été coupés près du sol, quelques chemineées renverseés.

Les Rouges-sur-Chéserex berichtet:
Beaucoup d'arbres fruitiers sont cassés ou arrachés dans les forêts beaucoup d'arbres arrachés.

Sevelen schreibt:
Sehr heftiger Sturm, in der Gemeinde Oberschan soll es ein grosses Stück Wald umgeworfen haben.

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1902

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 07.05.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review