19061107 01 Flood Tessin TI

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Tessin, Hinterrhein, Bergell
Time / Duration 24 hours
Date 07.- 08.11.1906
Magnitude / Dimension >200mm of rain in 24 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -


Ereignis

Kolossaler Gewitterregen im Tessin, Hinterrhein und Bergell.

Bilder

keine bekannt

Analyse von Dr. R. Billwiller

Besonders starke Niederschläge hatten der 7. November 1906. Die Tagesmengen mit denjenigen des Vor- und Nachtages sind aus untenstehendem Isohyeten-Kärtchen ersichtlich.
Das Gebiet der maximalen Niederschläge liegt in den Seitentälern des oberen Lago Maggiore, wo die Station Borgnone im Centovalli am 7. des Monats 241mm, Mosogno in Val Onsernone 230mm und Sonogno in Valle Verzasca 170mm massen.
Es sind die nämlichen Stationen,die auch bei anderen ungewöhnlichen Regenfällen am Südfuss der Alpen die grössten Niederschlagsmengen aufwiesen; im August 1900 und August 1902 wurden hier Tagesmengen derselben

19061107 01 Flood Suedschweiz prtsc Doku.jpg
© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1906

Messdaten

Übersicht Regenmengen >60mm vom 7.- 8. November 1906
19061107 01 Flood Suedschweiz prtsc.jpg
© Kai Kobler / Quelle Karten-Screenshot

>> Link zu interaktiver Karte

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1906

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 27.05.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review