19100717 05 Hail La Roche FR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Very Large Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the very large hail was La Roche (FR), Plaffeien (FR)
Time / Duration 18.30 local time +/- 30 min
Date 17.07.1910
Magnitude / Dimension Estimated 6 - 8 cm in diameter
Damage damaged crop, broken roof tiles
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Gewitterzug (h) Grosser, das ganze schweizerische Mittelland durchschreitender Gewitterzug aus dem Gros-de-Vaud und dem nördlichen Waadtländer Jura zur Rheinmündung ziehend.
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 247km.


La Roche meldet Hagel von Eigrösse, der jedoch nur spärlich fiel.
Am Sonntag Nachmittag zog über die Gegend von Plaffeien ein Hagelwetter, das volle 5 Minuten dauerte und Schlossen von ungewöhnlicher Grösse zeigte.
Z.B. laut einer Wägung eine Schlosse von 200gr, nach einer anderen Wägung 13 Hagelkörner auf 500gr.
Dachziegel zu hunderten zerschlagen. Grosser Schaden in den Gärten und an den Bäumen.


Charakteristische Gewitterzüge am 17. Juli 1910
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
19100717 05 Hail La Roche FR Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

La Roche 69mm
Marsens 38mm
Payerne 36mm
Moudon 35mm

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1910


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 07.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review