19100717 06 Flood Lavey VD

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Lavey (VD), Bex (VD), St. Maurice (VS), Diablerets (VD)
Time / Duration 18:00-20:00 local time
Date 17.07.1910
Magnitude / Dimension > 70mm of rain in 1 hour (Lavey 123mm)
Damage Flooded streets and maedows, landslides
Fatalities 2
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (i) aus dem Quellgebiet der Saane zum savoyischen Lemangebiet ziehend.
Zugrichtung von Osten nach Westen. Gewitterzuglänge 39km.

St. Maurice: Die Bahnlinie durch den Austritt des Mauvoisinbaches unter Wasser, Waisenhaus vom Wasser umgeben. Ein Stück Rebgelände durch einen Erdschlipf verschüttet.
Diablerets: Ein kleiner See, der sich durch einen Erdrutsch oberhalb des Dorfes gebildet hatte, ergoss sich in die Grande Eau, Brücken und Häuser fortreissend und die Gegend bis nach Sepey überschwemmend.
Bex: Die Gryonne hat bei der Brücke von La Sallaz die Dämme auf 1500—2000m durchbrochen.
Zwei an der Bekämpfung der Fluten arbeitende Feuerwehrmänner ertrunken, zwei Brücken weggerissen, zwei Sägereien fortgeschwemmt.

19100717 06 Flood Lavey VD-bex-1910.jpg

Inondations à St-Maurice le 17 juillet 1910 (Débâcle du Mauvoisin)
19100717 06 Flood Lavey VD maurice.jpg

La gare de Saint-Maurice est touchée par une inondation
19100717 06 Flood Lavey VD-stmaurice.jpg


Charakteristische Gewitterzüge am 17. Juli 1910
19100717 05 Hail La Roche FR Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

19100717 06 Flood Lavey VD kartedef.jpg
© Kai Kobler

Betroffene Gewässer

Gryonne, Mauvoisinbach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1910


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 07.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review