19100717 07 Flood Valbirse BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Valbirse (BE), Moutier (BE)
Time / Duration 18:00-20:00 local time
Date 17.07.1910
Magnitude / Dimension > 50mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (l) von den Freibergen zur Birs- und Ergolzmündung ziehend.
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 52km.

Vom Montoz herunter rauschten ganze Wildbäche von Wasser, die mächtige Erdmassen mitbrachten, die Kantonsstrasse in einen reissenden Strom verwandelten und die Gärten und Häuser von La Lignieres überschwemmten.
Grosser Schaden auch in Moutier: Die provisorische Brücke beim von Arxschen Gute, sowie die Passerelle des Hotels zur „Krone" weggerissen.
Die im Umbau begriffene Brücke von Grise-Pierre zerstört, die Keller in der Nähe der Birs unter Wasser gesetzt.

Charakteristische Gewitterzüge am 17. Juli 1910
19100717 05 Hail La Roche FR Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

keine bekannt

Betroffene Gewässer

Birs

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1910


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 07.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review