19110822 01 Hail Clarens VD

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the medium-sized hail was Clarens (VD), Veytaux (VD), Montreux (VD)
Time / Duration 19.15 local time +/- 15 min
Date 22.08.1911
Magnitude / Dimension Estimated 2 - 3 cm in diameter
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (c) vom östlichen savoy. Lemanufer gegen die Berra ziehend
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 39km.

Ein zweites Gewitter hatte sich im Creux de Novel sur Gingolph gebildet; fast unausgesetztes Donnerrollen.
Man sah den Hagelstrich von ferne und schon 5 Minuten vor dessen Ankunft in Veytaux hörte man deutlich das Geräusch, welches durch das in den See fallen der Schlossen, erzeugt wurde.
Das Gewitter zog in weniger denn 10 Minuten über den See, was einer Geschwindigkeit von 60km per Stunde gleichkommt.
Clarens: Während den ersten Minuten waren die Hagelkörner vereinzelt und gross, bis 25mm im Durchmesser und durchschnittlich 3 Gramm schwer.
Nachher reichlich, aber nur bis erbsengross, mit konzentrischen Ringen, Form abgeflacht, Umfang ziemlich rund.

Charakteristische Gewitterzüge am 22. August 1911
19110822 01 Hail Clarens VD Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1911


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 16.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review