19130531 03 Hail Schuepfheim LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 12. April 2018, 19:28 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (Quick Facts)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Large Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the large hail was Schüpfheim (LU)
Time / Duration 16.10 local time +/- 15 min
Date 31.05.1913
Magnitude / Dimension Estimated 4 - 5 cm in diameter
Damage damaged crop, broken windows, broken tiles, layer of hail
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Gewitterzug (f) aus dem Hügelland zwischen Gürbebach und Schwarzwasser ins Entlebuch ziehend.
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 45km.

Von einem orkanartigen Sturme gepeitscht, fielen die nahezu hühnereigrossen Hagelsteine zehn Minuten lang und richteten sehr beträchtlichen Schaden an.
Das Gras ist in den Boden geschlagen, ebenso die Kartoffelblätter, die Bäume wurden nahezu entlaubt.
Dutzende von Fensterscheiben wurden zertrümmert und auf den Dächern viele Ziegel zerschlagen.
Die ganze Umgebung, in einer Breite von nahezu 700 Metern, war schneeweiss von Hagel und ganze Haufen Körner wurden an den Strassen des Dorfes aufgetürmt.

Charakteristische Gewitterzüge am 31. Mai 1913
19130531 03 Hail Schuepfheim LU Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1913

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 20.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review