19130615 01 Flood Grindelwald BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Grindelwald (BE)
Time / Duration 15:00-16:00 local time
Date 15.06.1913
Magnitude / Dimension >50mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows, landslides
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (a) aus dem Quellgebiet der Saane zum Faulhorn ziehend.
Zugrichtung von Südwesten nach Nordosten. Gewitterzuglänge 60km.

Hier ging am Sonntag, den 15. Juni 1913, ein Gewitter mit ausserordentlichen Wassermengen nieder.
An vielen Orten nahezu knietiefe Furchen in Strassen und Felder gerissen; fast in allen Häusern drang das Wasser in Keller und Stuben.

Messwerte (Regenmengen)

Keine bekannt

Betroffene Gewässer

Schwarze Lütschine

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1913


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 12.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review