19150607 02 Flood Thun BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Thun (BE)
Time / Duration 18:30-19:30 local time
Date 07.06.1915
Magnitude / Dimension >70mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (f) von der Blümlisalp ins Berner Hügelland und zum Jura, dann gegen Zürichsee und Glatt ziehend.
Zugrichtung von Südosten nach Nordwesten, später nach Osten. Gewitterzuglänge 180km.

Heute abend, zwischen 18.30 und 19.30 Uhr, kam es in in Thun und Umgebung zu einem fürchterlichen Gewitter mit wolkenbruchartigem Regen und starkem Hagelschlag.
Das ganze Hofstettenquartier vollständig überschwemmt. Das Erdgeschoss eines Hauses bis halbwegs zur Decke unter Wasser gesetzt; Strassen unpassierbar.
Elektrische Bahn Thun-Interlaken musste den Verkehr einstellen. Im Innern der Stadt drang das Wasser kniehoch in die Läden und Geschäfte ein.
Die Strassen und Gärten sind hoch mit Schlamm und Schutt bedeckt.


Charakteristische Gewitterzüge am 7. Juni 1915
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
19150607 01 Flood Iberg SZ Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

Thun: 89mm

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1915


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review