19150708 01 Gust Grono GR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Wet Microburst
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Grono (TI), Bellinzona (TI)
Time / Duration 13.30 - 14.30 local time
Date 08.07.1915
Magnitude / Dimension local wind gusts of >120 km/h
Damage trees downed, roof damage on buildings
Fatalities -
Injuries -
Report Source historical report
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (a) aus dem obern Livinental mit Breitenausdehnung bis auf das Verzascatal gegen den obern Comersee (Addamündung) ziehend.
Zugrichtung von Nordwesten nach Südosten. Gewitterzuglänge 48km. Zuggeschwindigkeit 64km/h.

In Grono drückte der Sturm Fensterscheiben ein, entwurzelte Bäume und schleuderte Dachziegel weit fort.
Auch in Bellinzona fielen laut Zeitungsnotiz Kamine, Fensterläden und eine Anzahl Bäume in Gärten und Anlagen dem Sturm zum Opfer.
Das Unwetter, das mit Hagel begleitet war, dauerte in Bellinzona eine ganze Stunde, die Strassen in reissend Ströme verwandelnd.

Charakteristische Gewitterzüge am 8. Juli 1915
19150708 01 Gust Grono GR Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1915

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review