19160704 01 Flood Andermatt UR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Andermatt (UR), San Gottardo (TI), Ticino (TI)
Time / Duration 24 hours
Date 04.- 05.07.1916
Magnitude / Dimension >150mm of rain in 24 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -


Ereignis

Gurtnellen: Die ganze Nacht Gewitter.
Lungenstutz: Nachts 4./5. Juli 1916 immerwährendes Gewitter.
Andermatt: Wolkenbruch!
Bellinzona (Zeitungsbericht): In der Nacht vom 4./5. Juli ist in der obern Leventina ein ungeheures Hagelwetter, verbunden mit Orkan, niedergegangen.
In Airolo fielen Hagelkörner in der Grösse von Baumnüssen.
Der stark angeschwollene Ticino schwemmte die Brücke auf der Landstrasse zwischen Bedretto und Airolo weg und durchbrach auch die Dämme bei Ambri und Piotta.
Ebenso wurde die Tremola-Brücke von Motto-Bartola unterhalb Cima del Bosco durchgerissen.

Bilder

keine bekannt

Analyse von Dr. R. Billwiller

19160704 01 Flood Andermatt UR Doku.jpg
© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1916

Messdaten

Übersicht Regenmengen >60mm vom 4.- 5.07.1916
19160704 01 Flood Gotthard prtsc.jpg
© Kai Kobler / Quelle Karten-Screenshot

>> Link zu interaktiver Karte

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1916

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 30.03.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review