19230815 02 Hail Basel BS

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the medium-sized hail was Basel (BS), Kleinhüningen (BS)
Time / Duration 18.00 local time +/- 15 min
Date 15.08.1923
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 4 cm in diameter
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (g) Heftig vom Oberelsass über Basel nach dem Wiesental ziehend, begleitet von einem orkanartigen Sturm und starkem Hagel, überall, besonders aber im nord-westlichen Stadtteil von Basel und im Wiesental bedeutenden Schaden und Verheerungen anrichtend.
Zugrichtung von Nordwesten nach Südosten. Gewitterzuglänge 27km.

Basel: Körner bis 35mm Durchmesser und 30 Gramm Gewicht.

Im Stadtinnern fiel dichter Hagel, Hagelkörner bis zu 30 Gramm Gewicht fielen und durchlöcherten vielen Passanten Strohhüte und Schirme.
Fensterscheiben, besonders Milchglasscheiben auf der Wetterseite der Häuser wiesen Kugellöcher auf.
In den Gärtnereien an der Entenweid und Vogesenstrasse wurden sämtliche Scheiben der Treib- und Gewächshäuser zertrümmert.

In Kleinhüningen wurden allein bei der Fabrik Glavel & Lindenmeyer 1'900 Doppelscheiben vom Hagel zertrümmert.
In den Langen Erlen wurden hunderte von Bäumen geknickt, zahlreiche Badende wurden verletzt. Es fielen Hagelkörner in der Dicke von 3cm.

Charakteristische Gewitterzüge am 15. August 1923
19230815 02 Hail Basel BS Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Gebrüder Frey & Kratz, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1923

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 05.08.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review