19370520 02 Whirlwind Vierwaldstättersee

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 3. Februar 2017, 17:40 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Quick Facts== {| class="wikitable" style="border: 2px solid darkgrey;" |- ! scope="row" style="text-align:left" width="200pt" | Type of Event | width="500pt…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Water Devil
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Vierwaldstättersee
Time / Duration morning (10.00 - 12.00 UTC)
Date 20.05.1937
Magnitude / Dimension -
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Eyewitness report, historical report
Remarks unzählbare Kleintromben


Über dem Vierwaldstättersee am Vormittag des 15. Februar 1925 während eines Föhnsturms mehrere Wasserteufel beobachtet werden.

"Von 10-12 Uhr war die hauptsächliche Stossrichtung ziemlich direkt Süd-Nord, mit böigen Zwischenspielen und tobendem Aufruhr auf den farbigen Wellen.
Zu vier Malen konnte der Schreibende prächtige „Wasserträgeten" beobachten, Gischt- und Wasserhosen von ansehnlicher Höhe und Durchmesser, die,
etwas näher dem linken als dem rechten Ufer, Hunderte von Metern weit über die Wellen stoben.
(Mit dem Fernglas glaubte man eine Drehung der Gischtsäulen im umgekehrten Uhrzeigersinne feststellen zu können.)"

Medienlinks

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 03.02.2017 Last Review - Documentation State Ready for Review