19811208 01 Storm Alpennordseite

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Randtief
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Alps and north of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 08.12.1981
Magnitude / Dimension Highest wind gust was measured on Feldberg (D): 191 km/h_

Zürich Kloten: 130 km/h_ Steckborn 125 km/h_ Konstanz: 113 km/h_etc. Lowlands: exposed locations wind gusts mostly between 100 and 130 km/h were measured

Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports, photos, data from official weather stations
Remarks -

Ereignis

In den Niederungen der Alpennordseite vom 7. bis 12. Dezember 1981 teils starke, teils stürmische Westwinde, Kloten am 8. Dezember 1981 bis 130 km/h.
Eindrucksvolle Gewitter mit heftigen Böen richteten in der Nacht vom 8. Dezember auf den 9. Dezember 1981 in verschiedenen Gebieten des Landes erheblichen Schaden an.

Messwerte

Feldberg (D): 191 km/h
Zürich Kloten: 130 km/h
Steckborn: 125 km/h
Konstanz (D): 113 km/h
Dogern (D): 104 km/h
Freiburg (D): 96 km/h
Eschbach (D): 82 km/h

Zeitungsartikel

19811208 01 Storm Alpennordseite Der Bund 10.12.81.jpg
Quelle: Der Bund, 10. Dezember 1981

19811208 01 Storm Alpennordseite Bote vom Untersee 11.12.81.jpg
Quelle: Bote vom Untersee, 11. Dezember 1981

NOAA Reanalyse Karten

19811208 01 Storm Alpennordseite D T.png

19811208 01 Storm Alpennordseite Wind.png
© Wetterzentrale

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1981

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 17.01.2021 Last Review - Documentation State Ready for Review