19830803 01 Flood Heiden AR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Kanton St.Gallen, Kanton Appenzell Ausserrhoden
Time / Duration 24 hours
Date 03.08.1983
Magnitude / Dimension >100mm of rain in 12 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -

Ereignis

Von den zum Teil ergiebigen Gewitterregen wurde aus der Ostschweiz ein bemerkenswerter Fall bekannt.
Am 3. August 1983 fielen im Appenzellerland und in den angrenzenden Gebieten ausserordentlich grosse Tagesmengen.
Zum Beispiel in Trogen 107, in Eggersriet 117, in Altstätten (SG) 127, in Wald (AR) 175 und in Heiden sogar 189 mm.
In Heiden erreichte die Regenmenge schon nach 12 Stunden 161 mm, d.h. einen Betrag von der Grösse einer mittleren Monatssumme für August.
Für diese Station ist es die höchste Tagesmenge seit mindestens 80 Jahren.

Messdaten

Übersicht Regenmengen >70mm vom 03.08.1983
19830803 01 Flood Appenzell AR prtsc.jpg
© Kai Kobler >> Link zu interaktiver Karte

Zeitungsartikel

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1983

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 24.12.2020 Last Review - Documentation State Ready for Review