19940704 01 Flood Sennwald SG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Sennwald (SG)
Time / Duration evening
Date 04.07.1994
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks SETEX - Gewitter

Ereignis

Gewitterfronten mit aussergewöhnlich vielen Blitzschlägen brachten am 4. Juli eine kurze Abkühlung.
Die intensiven Niederschläge führten in mehreren Kantonen zu zahlreichen Überschwemmungen.
Betroffen wurde vor allem das St. Galler Rheintal, wo sich Strassen in Bäche verwandelten.
Die Kanalisationen und Schächte konnten die anfallenden Fluten nicht mehr schlucken. Über hundert Keller und Garagen standen unter Wasser.
Allein auf dem Gemeindegebiet von Sennwald SG beliefen sich die Kosten, inklusive Meliorations- und Bachverbauschäden, auf rund 900 000 Franken.

Messwerte

-

Radarbilder

Die Gewitter vom 4. Juli 1994 bildeten sich bei flacher Druckverteilung im Vorfeld einer Störung, welche die Schweiz am nächsten Tag erreichte.
Die Gewitterherde entstanden recht zufällig an verschiedenen Orten im Radarbereich.
Allen Gewitterzellen gemeinsam war aber die Bewegung (von SW gegen NE).
19940704 01 Flood Sennwald SG gewitter loop.gif
Quelle: Die "SETEX" Gewitter vom 4. Juli 1994

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1994

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 06.05.2022 Last Review - Documentation State Ready for Review