19980703 02 Sturzflut Rorschach SG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Rorschach (SG), Heiden (AR)
Time / Duration evening
Date 03.07.1998
Magnitude / Dimension >50mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -

Ereignis

Eine Gewitterfront mit sintflutartigen Regengüssen zog über die Schweiz hinweg und hinterliess Schäden in der Höhe von über 20 Millionen Franken.
Betroffen wurden sechs Kantone. Den Schadenschwer­punkt bildete die Bodenseeregion um Heiden AR und Ror­schach SG.
Heiden wurde durch den tobenden Werdbach verwüstet. Zahlreiche Keller, Gewerbebetriebe und Stras­sen, ja sogar das Spital wurden überflutet.
Rund 160 Gebäudeschäden wurden registriert.
Das Unwetter hatte Mängel beim Hochwasserschutz aufgedeckt: Der Werd­bach-Durchlass verstopfte und sorgte für einen kostspieli­gen Bachausbruch.
«...dort, wo das Wasser in einem Tunnel hätte fliessen sollen, trat es über die Ufer...
und floss Rich­tung Spital durch die ungeschützten, offenen Licht­schächte ungehindert in die Untergeschosse des neu reno­vierten Kantonsspitals...».
Allein der Schaden beim Spital wurde auf rund 10 Millionen Franken geschätzt.

Zeitungsartikel

19980703 02 Sturzflut Rorschach SG Walliser Bote.jpg
Quelle: Walliser Bote, 6. Juil 1998

Videos

Überschwemmung Spital Heiden Schweiz Aktuell, SRF Archiv

Betroffene Gewässer

Werdbach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1998

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 06.02.2022 Last Review - Documentation State Ready for Review