20000512 01 suspected Tornado Zurzach AG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Kurz nach Mitternacht (in der Nacht vom 11. auf den 12. Mai 2000) beobachtete ein Sturmjäger in der Nähe von Kaiserstuhl (AG) unterhalb einer mächtigen Gewitterwolke im Schein der Blitze einen S-förmigen Wolkenschlauch.
Kurze Zeit später stellte derselbe Beobachter in der Nähe von Zurzach (AG) auf einem 200-300m breiten Teilstück Schäden an der Vegetation fest (Zitat: "Bei der anschliessenden Fahrt nach Zurzach fuhr ich an fast vollständig entlaubten Bäumen vorbei. Haufenweise grüne Blätter und Äste bis zum Durchmesser von 6 cm lagen überall verstreut.").

20080517_134247_Bernhard_Oker_frei.jpg
http://www.sturmforum.ch/showthread.php?id=406&eintrag=10