Der Sommer 2021 in der Schweiz war geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20070620 01 Unwetter Einsiedeln

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Schweres Unwetter in Schwyz

Am späteren Abend des 20. Juni 2007 traf ein schweres Unwetter den Kanton Schwyz. Besonders betroffen war der mittlere Kantonsteil. In Gross bei Einsiedeln konnten sich die Bewohner eines Hauses rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor das Gebäude weggespült wurde.
Im Gebiet von Gross, Unteriberg, Oberiberg, Einsiedeln und Alpthal traten diverse Bäche über ihre Ufer. In Unteriberg wurde eine Person verletzt. Dutzende von Parterrewohnungen, Keller und Geschäftsbetriebe wurden den Angaben zufolge überschwemmt. Die Strasse zwischen Biberbrugg und Einsiedeln musste gesperrt werden.

Quelle: http://www.nzz.ch/2007/06/21/vm/newzzF36EE93X-12.html


http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/unwetter_vom_20__21.html