20080529 01 Grosser Hagel Uznaberg

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 16. Dezember 2013, 11:21 Uhr von Sturmarchivadmin (Diskussion | Beiträge) (1 Version)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Am 29. Mai 2008 um 21 Uhr prasselten Teils fünflibergrossse Hagelkörner über Schmerikon, Uznach und Neuhaus nieder. Nach rund zehn Minuten war der Spuk vorbei. Die Schäden an Pflanzen und Autos waren enorm. Allein an Fahrzeugen wurde die Schadenssumme auf über 100'000 Franken beziffert.

Quelle: http://www.suedostschweiz.ch

Die Mobiliar lokalisiert den Schwerpunkt an gemeldeten Elementarschäden (v.a. Schäden an Fahrzeugen) bei der Gemeinde Schmerikon.

Im folgenden Radarbild von comMET ist zu sehen, dass die vertikale Reflektivität der Hagelzelle um 21 Uhr MESZ bis über 10km reichte: