20080720 01 Grosser Hagel Bezirk Schwyz

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Ein Sturmjäger fand am 20. Juli 2008 gegen 15 Uhr, rund eine halbe Stunde nach Durchzug eines heftigen Hagelgewitters auf der Ibergeregg Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu 6cm. Es ist davon auszugehen, dass das Gewitter eine rechtsausscherende Superzelle war.

Meldungen über Hagelschäden liegen derzeit nicht vor. Im Schwyzer Talkessel sollen dem kurzen aber heftigen Gewitter auch diverse Bäume (durch Sturm) und Keller (durch Sturzflut) zum Opfer gefallen sein.

Meldung und Diskussion im Sturmforum Schweiz

http://www.sturmforum.ch/showthread.php?id=5820

Berichte in den Online-Medien (Auswahl)

Gewitter verursacht Verkehrsbehinderungen durch grosse Wassermassen