20080901 01 Sturzflut Surbtal

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Kurz nach Mitternacht in der Nacht auf den 1. September 2008, wütete über dem Surbtal ein starkes stationäres Gewitter, wodurch die beiden Gemeinden Endingen (AG) und Lengnau (AG) von Hagel und enormen Wassermassen heimgesucht wurden. Lokal entwickelte sich in der Folge eine reissende Sturzflut, welche sich von den Hängen südlich von Vogelsang (AG) in den Lengnauer Ortsteil Surb / Unterlengnau ergoss und dort für überschwemmte Strassen und Keller sorgte.

Gemäss Aufzeichnungen privater Wetterstationen rund um das betroffene Gebiet und aufgrund der Analyse von Radardaten sind Regenmengen von lokal über 50mm denkbar, welche innerhalb kürzester Zeit (in etwas mehr als einer halbe Stunde) niedergegangen sein müssen.

Auch in Endingen und dort vor allem im östlichen Ortsteil (Gebiet Sandacker/Hörnli/Brunnenwiese/Winkelstrasse) sorgte das Unwetter für überschwemmte Keller und Tiefgaragen.


Übersichtskarte (erstellt von Kai Kobler, Döttingen):
20080905_184954_Kaiko_Doettingen_frei.jpg


Radaranimation 00.25 Uhr bis 00.55 Uhr:
20080901_010623_Kaiko_Doettingen_frei.gif


Regenmengen:
http://www.kaikowetter.ch/Statistik/2008/Regenmengen_08/2008_09_01_rain.html


Medienberichte:
20080904_195233_Kaiko_Doettingen_frei.jpg
20080904_195313_Kaiko_Doettingen_frei.jpg
20080904_195321_Kaiko_Doettingen_frei.jpg
20080904_195339_Kaiko_Doettingen_frei.jpg
20080904_195348_Kaiko_Doettingen_frei.jpg


Bericht im Tele M1 (inkl. Amateurvideo):
http://www.azonline.ch/pages/inc/GetMedById.cfm?MedId=100324609


Bericht im Radio Argovia:
http://www.azonline.ch/pages/inc/GetMedById.cfm?MedId=100324527


Bericht von Meteoschweiz:
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/heftige_gewitter_zum.html


Bericht von SF Meteo:
http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2008/09/01/schweiz/sommer_ende_mit_viel_regen


Diskussion im Schweizer Sturmforum:
http://www.sturmforum.ch/showthread.php?id=5906


Weitere Fotos der Schäden:
http://www.sturmforum.ch/showthread.php?id=5906&eintrag=117