Der Sommer 2021 in der Schweiz ist geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20091012 01 Rotorwind Quinten

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Im Zuge einer markanten Kaltfront traten in den nördlichen Voralpentälern verbreitet stürmische Winde auf. In Quinten (SG) am Walensee wurde ein Extremwert von 150 km/h gemessen. Aufgrund nachträglicher Abklärungen geht MeteoSchweiz von einem korrekten Messwert aus. Verantwortlich für die sehr starke Windböe könnte ein sogenannter Rotorwind sein.

http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/stuermische_kaltfront_am_12_oktober_2009.html

http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=6592