20100618 01 Funnelcloud Payerne VD

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Am 18. Juni 2010 gegen 16.30 Uhr ist es nördlich von Payerne (VD) zu einer spektakulären Funnelcloud (Touchdown nicht ausgeschlossen) gekommen. Mindestens drei verschiedene Augenzeugen haben das Phänomen dokumentarisch festgehalten.

Rund ein halbes Dutzend Fotos, sowie ein verwackeltes Video (aus einem fahrenden Auto heraus) finden sich in einem Bericht von 20 Minuten Online (Westschweizer Ausgabe):
http://www.20min.ch/ro/news/romandie/story/Une-trombe-d-eau-filmee-sur-le-lac-de-Neuch-tel-21125578

Standbild aus dem Video:
20100618 01 Funnel Payerne Jaquier1.jpg
(c) Arnaud Jaquier / Quelle: http://www.20min.ch/ro/news/romandie/story/Une-trombe-d-eau-filmee-sur-le-lac-de-Neuch-tel-21125578

Ein weiteres Foto ist auf dem Blog von Philippe Jeanneret (Meteorologe von TSR) zu finden:
20100618 01 Funnel Payerne Rappaz1.jpg
(c) Pascal Rappaz / Quelle: http://tsr.blogs.com/pj/2010/06/ph%C3%A9nom%C3%A8ne-de-trombe-le-18-juin-.html

Die Fotos und das Video zeigen zweifelsfrei einen langgezogenen mehr oder minder "stabilen" Funnel, wobei Bodenkontakt zumindest im Moment nicht ausgeschlossen werden kann. Desweiteren scheint es sich aufgrund der vorliegenden Wetterparameter um einen Funnel/Tornado vom Typ II (non-supercell) gehandelt haben.


Augenzeuge Arnaud Jaquier hat seine Beobachtungen mit anderen verglichen und stellt uns folgende Karte über den möglichen Funnelstandort zur Verfügung:
20100618 01 Funnel Payerne montage Jaquier.png
(c) Augenzeuge Arnaud Jaquier


Am 18. Juni 2010 lag über der Schweiz ein wetteraktives Höhentief, welches vor allem in der Nordostschweiz gewittrige Niederschläge brachte.

Zum Höhentief, die Diskussion im Schweizer Sturmforum sowie der Bericht von Meteoschweiz:
http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=7059
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/intensive_regenfaelle.html

Ereignis-Diskussion im Schweizer Sturmforum:
http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=7071