Der Sommer 2021 in der Schweiz war geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20110604 01 Funnel Kerenzerberg

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 12. Mai 2015, 17:46 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Am 06.06.2011 um 20.06 Uhr (MESZ) konnte im Kanton Glarus am Fusse des Kerenzerbergs nahe Mollis (GL) ein Funnel / Horseshoe Vortex beobachtet und fotografiert werden:

20110606 01 Funnel Kloentalersee Herpers small.jpg
(c) Marc Herpers / Quelle: meteo.sf.tv / [Hi-Res version]


Augenzeuge Marc Herpers berichtet:
"Die Wolke, welche den Funnel produzierte, war abseits vom "grossen Gewittergeschehen", welche sich oberhalb von Ziegelbrücke am aufbauen war. Es war eine relativ leichte Wolke, und es hat mich deshalb dann auch überrascht, dass genau dort dieser kleiner Funnel zu sehen war."


Etwa zur gleichen Zeit entwickelte sich nur wenige Kilometer östlich davon über dem Alpstein eine starke Gewitterzelle, welche in der Folge in die Linthebene zog.
Es darf angenommen werden, dass sich der beobachtete Funnel nicht direkt unterhalb des Aufwindbereiches dieser starken Zelle, sondern eher am Rande des Geschehens und womöglich mit Hilfe der Orographie und Modifikation des Windfeldes durch den starken Gewitter-Inflow gebildet haben könnte. Dies bleibt jedoch vorerst eine Vermutung.


Erstmeldung / Bildquelle bei SF Meteo:
http://meteo.sf.tv/sfmeteo/wwn.php?id=201106051815

Weitere Fotos und Infos:
http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=7598&start=107

Interna

SSWD Main Editor Severestorms Last Edit 15.12.2013 Last Review - Documentation State Draft