20110712 04 Grosshagel Saalhöhe

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Eine kurzlebige aber starke Superzelle spukte Hagel in der Grösse von Tennisbällen auf der Saalhöhe (AG/SO).

Das grösste Hagelkorn wurde um 20.03 Uhr MESZ (rund 90 Minuten nach dem Hagelschlag!) mit einem Durchmesser von sage und schreibe 6.7cm aufgefunden.


20110712 04 Grosser Hagel Saalhoehe Kaeser1.jpg
(c) Gregory Käser


20110712 04 Grosser Hagel Saalhoehe Kaeser2.jpg
(c) Gregory Käser


Spannender Bericht (inkl. weitere Fotos) von Gregory Käser:
http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=7679&start=135

Dieselbe Zelle spukte bereits westlich der Saalhöhe sehr grossen Hagel, namentlich in Oltingen (max. 5.4cm) und in Läufelfingen (max. 7cm).


Bericht von Meteoschweiz:
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/Gewitter_Starkregen_12_13_Juli_2011.html

Medienlinks zum Unwettertag:
http://www.20min.ch/sommerspecial/news/story/Das-Donnerwetter-ist-da-16353170