20121110 01 Flood Westschweiz

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Heavy rain and flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Western Switzerland (especially in a triangle between Geneva (GE), Fleurier (NE) and Fribourg(FR))
Time / Duration long time event
Date 10.-11.11.2012
Magnitude Large-scale > 80mm in a 36h time frame; 100 year flood of river "Mentue" near "La Mauguettaz" (VD)
Damage Flooded streets, fields, buildings and underbridges; landslide interrupting railway line
Fatalities -
Injuries -
Report Source Report from a weather forum, newspaper reports, warnings from weather service, data from hydrological monitoring stations
Remarks -

Ereignis

In der Westschweiz erreichte Nyon VD den höchsten Wert mit 85 Litern.
Die Pegel der Fliessgewässer in der Romandie stiegen stark an.
Der starke Regen führte mancherorts zu Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen

Im Kanton Waadt gingen mehr als tausend Anrufe bei der Feuerwehr ein.

Wegen des Regens konnte die Bahnlinie Lausanne-Payerne nicht wie erwartet am Sonntag wieder in Betrieb genommen werden.
Nachdem die Strecke am vergangenen Montag wegen eines Erdrutsches unterbrochen worden war, kam es in der Nacht auf Sonntag erneut zu einem Erdrutsch, wie eine SBB-Sprecherin gegenüber der Nachrichtenagentur SDA sagte.
Das Gleis zwischen Ecublens-Rue und Moudon bleibt deshalb bis Freitag gesperrt.
Quelle: 20 Minuten

Bilder

Überschwemmte Felder in der Region Vuillerens VD
20121110 01 Flood Westschweiz Vuillerens VD Christian Brun .jpg

Erdrutsch zwischen Lausanne und Payerne
20121110 01 Flood Westschweiz Lausanne-Payerne VD Christian Brun 2.jpg
© Christian Brun 20 Minuten

In Morges trat die Morges über die Ufer
20121110 01 Flood Westschweiz Morges 2012.jpg
© Leserreporter 20 Minuten

Messdaten

Niederschlagsmessdaten innert 36 Stunden
Jurabogen von Genf bis Cossonay (VD) : 80-100mm

20121110 01 Flood Westschweiz karte.jpg
© Kai Kobler, Quelle Messdaten: [Kanton Genf und Waadt]

Ausgewählte kantonale Messstationen mit >80mm
20121110 01 Flood Westschweiz crans.jpg20121110 01 Flood Westschweiz Cern.jpg20121110 01 Flood Westschweiz sauverny.jpg
Quelle Messdaten: Kanton Genf und Kanton Waadt

Abflussspitzen und maximaler Wasserstand

Die Ganglinie des Wasserstands (schwarz) und des Abflusses (blau)
vom 10. November 2012 der Station Mentue - Yvonand, La Mauguettaz

20121110 01 Hochwasser Westschweiz Bafu.jpg
© Bafu

Maximaler Abfluss:

HQ100 Mentue - Yvonand, La Mauguettaz / 66 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Standortkarte

Videos

keine bekannt

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Starkniederschläge 10-11.11.2012

Auch im Tessin fielen in derselben Zeit grosse Mengen an Niederschlag. Oberhalb von ca. 1700m gab es teils erhebliche Neuschneemengen. Meldungen über Schäden sind keine bekannt.

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 16.12.2013 Last Review 22.10.2016 Documentation State Ready for Review