20130602 01 Flood Ostschweiz und Hochrhein

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location River Biber, Rhein, Thur, Sitter, Rhein Binnenkanal
Time / Duration Approx. 04.00 - 10.00 UTC
Date 02.06.2013
Magnitude / Dimension Annuality > 50 Years / Peak of 43m3/s, 827.13m.ü.M. (Biber-Biberbrugg)

Annuality > 30 Years / Peak of 1722m3/s, 325.45m.ü.M. (Rhein-Rekingen)
Annuality > 30 Years / Peak of 992m3/s, 359.85m.ü.M. (Thur-Andelfingen)
Annuality > 30 Years / Peak of 608m3/s, 578.72m.ü.M. (Sitter-St.Gallen, Bruggen)
Annuality > 30 Years / Peak of 133m3/s, 401.51m.ü.M. (Rhein Binnenkanal)

Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, Data from weather / hydro stations
Remarks -


Ereignis

Die Biber bei Biberbrugg führte ein 50jährliches Hochwasser.
Der Rhein bei Rekingen führte ein 30jährliches Hochwasser.
Die Thur bei Andelfingen führte ein 30jährliches Hochwasser.
Die Sitter bei St.Gallen, Bruggen führte ein 30jährliches Hochwasser.
Der Rheintal Binnenkanal führte ein 30jährliches Hochwasser.

© RAOnline Ereignisanalyse

Bilder

Erdrutsch bei der Chellen in Schlatt/Haslen AI.
20170902 01 Flood Ostschweiz Reto Gächter Schlatt Haslen.jpg

20170902 01 Flood Ostschweiz Reto Gächter Schlatt Haslen1.jpg
© Reto Gächter

Hochwasser des Schwendibachs bei Wasserauen (Zufluss der Sitter)
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein FischereivereinAppenzell01.jpg

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein FischereivereinAppenzell02.jpg

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein FischereivereinAppenzell03.jpg
© Fischereiverein Appenzell Quelle: Fischereiverein Appenzell

Auch das Toggenburg ist überschwemmt. Das Bild zeigt den Abschnitt zwischen Alt St. Johann und Starkenbach
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Unterwasser Toggenburg.jpg
© Leserreporter Quelle:20Minuten

Der Toggenburger Ort Unterwasser nimmt seinen Namen allzu ernst
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Unterwasser KapoSG.JPG
© Kantonspolizei St.Gallen Quelle::Kapo SG

An der Thur in Lichtensteig (Toggenburg) brach der alte, sogenannte "Thurschopf" zusammen
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein kariklein01.JPG

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein kariklein02.JPG
© Yves Karrer Quelle:Sturmforum

Das Wasser der Thur fliesst rund vier Meter neben dem eigentlichen Flussbett - aufgenommen in Krummenau.
20170902 01 Flood Ostschweiz Thomas Federer Thur.jpg
© Thomas Federer

Die Thur bei Weinfelden TG.
20170902 01 Flood Ostschweiz Walter Hess Thur Weinfelden.jpg
© Walter Hess

Nach einem Dammbruch trat der Binnenkanal im Rheintal bei Widnau SG über die Ufer
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Widnau Binnenkanal.jpg
© SRF

Eine Luftaufnahme vom Hochwasser zwischen Widnau und Au.
20170902 01 Flood Ostschweiz Widnau Au Tobias Weder.jpg
© Tobias Weder

Impressionen aus dem Rheintal (St. Margrethen SG bis Widnau SG)
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein 00 KapoSG.JPG

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein 01 KapoSG.JPG

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein 02 KapoSG.JPG

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein 03 KapoSG.JPG
© Kantonspolizei St.Gallen Quelle:Kapo SG

Das so genannte Thurvorland (vorgesehene Überflutungsräume) ist voll. Die Thur bei Andelfingen ZH
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Andelfingen Thur 1 KapoZH.jpg

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Andelfingen Thur 2 KapoZH.jpg

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Andelfingen Thur 3 KapoZH.jpg
© Kantonspolizei Zürich Quelle: Kapo ZH

Messdaten

Innert 60 Stunden wurden folgende Regenmengen >200mm registriert:
261mm Amden (SG)
246mm Schwägalp (AR)
245mm Unterwasser (SG)
238mm Trogen (AR)
233mm Schwäbrig-Gais (AR)
222mm Näfels (GL)
218mm Glattalp (SZ)
217mm Wald (AR)
204mm Wildhaus-Oberdorf (SG)
202mm Gais (AR)

Übersichtskarte 48-Stundensummen
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Joachim.png
© MeteoGroup (Joachim Schug) Sturmforum

Die 48h-Regenmenge (142mm) an der Wetterstation St. Gallen entsprechen mutmasslich in etwa einem 100jährigen Ereignis

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein agio.jpg
© Meteoschweiz (Alexander Giordano) Sturmforum

Abflussspitzen

Die Ganglinien des Wasserstands (schwarz) und des Abflusses (blau) vom 1. bis 3. Juni 2013 der Stationen
Thur-Andelfingen, Rheintaler Binnenkanal-St.Margrethen, Rhein-Basel Rheinhalle sowie Zürichsee-Zürich Zürichhorn
20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein Hochwasser-Grafiken bafu.jpg
© Bafu

Maximale Abflüsse:

Rhein - Rekingen
1'722 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Karte Standort Messstelle

Thur - Andelfingen
992 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Karte Standort Messstelle

Sitter - St.Gallen, Bruggen/Au
608 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Karte Standort Messstelle

Rhein - Binnenkanal St.Margrethen
133 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Karte Standort Messstelle

Biber - Biberbrugg
43 m3/s

Hochwasserwahrscheinlichkeiten (Jahreshochwasser) Messperiode
Karte Standort Messstelle

Videos

Luftaufnahmen, die ein Leser mit einer Drohne gemacht hat,
zeigen die Thur in der Nähe von Gütighausen bei Thalheim an der Thur ZH

20130602 01 Hochwasser Ostschweiz und Hochrhein01.jpg
©Richard Müller, Quelle: Luftstudio.ch > Video Hochwasser Gütighausen (Thur)

© sequence63


© Marco Spirig


© Andreas Bieri


© cream59100


© Swissstorms


© Thomas Kratzer


© Claudio Ferrari


Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Starkniederschläge Alpenraum DI 28.05.2013 - SO 02.06.2013

Hydrologischer Spezialbericht des Bundesamtes für Umwelt BAFU

Bildstrecke Fischereinverein Appenzell

Luftaufnahmen Reportair aus dem Rheintal
Bericht auf SRF

Situationsbericht Kapo ZH

Situationsbericht Kapo SG
Situationsbericht Kapo SG

Ticker von Manuel Jakob auf 20Minuten

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 08.03.2015 Last Review 02.01.2016 Documentation State Ready for Review