20130729 01 Flood Lugano TI

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Lugano (TI), Agno (TI), Caslano (TI), Muzzano (TI), Barbengo (TI)
Time / Duration Approx. 12.00 - 13.30 UTC
Date 29.07.2013
Magnitude / Dimension > 30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets, landslide
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports, photos
Remarks -

Ereignis

Im Tessin haben heftige Gewitter für überschwemmte Strassen gesorgt.
Besonders betroffen war der Raum Lugano.
Die Tessiner Polizei hatte aufgrund des Regens rund 600 Notrufe zu bewältigen.
In Stadtzentrum von Lugano sowie bei Agno TI stand das Wasser einige Zentimeter hoch in den Strassen.
Quelle: 20 Minuten

«Innert zwei Stunden stand der Campingplatz unter Wasser», berichtet eine Augenzeugin.
Sie ist mit ihrer Familie auf dem Campingplatz La Piodella in Lugano.
Im benachbarten Agno TI sieht es nicht viel besser aus. Augenzeuge Jannis Wey sagt zu Blick.ch:
«Der Regen war so heftig, dass unser Platz innert zwei Stunden unter Wasser stand.»

Gemäss MeteoSchweiz fiel in den betroffenen Gebieten innerhalb einer halben Stunde rund 30 Millimeter Niederschlag, teilweise durchsetzt mit Hagelkörnern.

Überschwemmte Strassen wurden auch für Barbengo TI bei Lugano gemeldet.
Bei Muzzano TI soll der Verkehr auf der Kantonsstrasse nach Angaben der Polizei durch einen Erdrutsch behindert sein.
Quelle: Blick

Bilder

In Caslano TI kämpfen sich Autos durch die Fluten - und ein Töfffahrer
20130729 01 Flood Lugano TI caslano Davide Agosta 20min.jpg
© Davide Agosta 20 Minuten

20130729 01 Flood Lugano TI Keystone.jpg
© Keystone Berner Zeitung

Nachmittags kurz vor 15 Uhr sahen die Strassen in Lugano so aus
20130729 01 Flood Lugano TI 20min.jpg
© Leserreporter 20 Minuten

Der Campingplatz von Lugano stand nach einem heftigen Gewitter innert Kürze unter Wasser
20130729 01 Flood Lugano TI 20min Agno Blick.jpg
© Leserreporter Blick

Radarbilder

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (14.00 Uhr bis 15.30 Uhr MESZ) - mit Markierung Caslano TI
20130729 01 Flood Lugano TI anim.gif
© Donnerradar

Messdaten

Stundensummen >30mm in Cademario und Sessa
20130729 01 Flood Lugano TI messwerte01.jpg
© Agrometeo

Betroffene Gewässer

-

Videos

keine bekannt

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
NCST: Gewitter und Kaltfront 28. und 29.07.2013

Interna

SSWD Main Editor Severestorms Last Edit 16.12.2013 Last Review 25.05.2016 Documentation State Ready for Review