20130805 01 Flood Burglauenen BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Burglauenen (BE), Lütschental (BE), Bussalp (BE)
Time / Duration Approx. 17.20 - 18.20 UTC
Date 05.08.2013
Magnitude / Dimension > 30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded creeks, meadows, streets
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos, video
Remarks -


Ereignis

"In Burglauenen schwemmte der Wildbach des Wartenberggrabens eine Brücke weg. Auch die Strasse Richtung Bussalp wurde beschädigt"

"Dabei fiel vor allem im Gebiet rund ums Faulhorn in kurzer Zeit sehr viel Niederschlag.
Im Gebiet der intensivsten Niederschläge hat der Wartenberggraben seinen Ursprung.
Er endet bei Burglauenen in der Lütschine. Über ihn führt die alte Strasse.
Ein massiver Stahlträger bildet das Gerüst für die Brücke, die den tiefen Graben überquert.
Seit dem Gewitter fehlt diese.
Die Wassermassen spülten den Strassenabschnitt samt dem massiven Stahlträger in die rund 200 Meter tiefer gelegene Lütschine."

"Besonders betroffen vom Gewitter war auch die Bussalp. Die Strasse wurde gleich zweimal überspült. 500 Meter unterhalb des Restaurants Bussalp brachte der Büössalpbach Unmengen an Geschiebe mit sich, welches sich auf die Strasse und das angrenzende Wiesland verteilte."
Quelle: Patrick Gasser, Jungfrau Zeitung

Bilder

In Burglauenen flossen während des Gewitters vom Montag gewaltige Wassermassen durch den Wartenberggraben.
Der massive Stahlträger, auf dem die Strasse den Graben überquerte, wurde bis in die Lütschine gespült.
20130805 01 Flood Burglauenen BE Patrick Gasser01.jpg
© Patrick Gasser / Quelle:Jungfrau Zeitung

Der Büössalpbach schwoll durch das Gewitter stark an und brachte viel Geschiebe mit sich.
20130805 01 Flood Burglauenen BE Patrick Gasser02.jpg
© Patrick Gasser / Quelle:Jungfrau Zeitung

So sah dieselbe Stelle am Büössalpbach am Morgen nach dem schweren Gewitter aus
Das Geschiebe musste abtransportiert und die Brücke wieder instand gestellt werden.
20130805 01 Flood Burglauenen BE Grindelwald Bus.jpg
© Grindelwald Bus / Quelle:Jungfrau Zeitung

Radarbilder

Animation 19 bis 20 Uhr MESZ:
20130805 01 Flood Burglauenen BE ETH radarloop 19.gif

Animation 20 bis 21 Uhr MESZ:
20130805 01 Flood Burglauenen BE ETH radarloop 20.gif
© Meteoradar

Messdaten

Niederschlagsmengen innert 24 Stunden: (Radarsumme MeteoSchweiz)
20130805 01 Flood Burglauenen BE Michi Grueningen.png
Quelle: Schweizer Sturmforum, Michael Kasper

Betroffene Gewässer

Wartenberggraben, Büössalpbach

Videos

keine bekannt

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
NCST: Gewitter 05.08.2013



Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 29.12.2015 Last Review - Documentation State Ready for Review