20140425 01 Flood Marly FR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly Marly (FR), but also Freiburg (FR), Düdingen (FR), Montévraz (FR), Le Mouret (FR), Praroman-le-Mouret (FR) and Villarsel (FR)
Time / Duration 14 UTC +/- 2 hours
Date 25.04.2014
Magnitude / Dimension ~ 40 mm rainfall amount in 2 hours with a peak rate of ~ 33 mm/h
Damage Flooded streets and basements
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports
Remarks -


Am Nachmittag des 25. April 2014 entwickelten sich erste Gewitterzellen im Greyerzerland. Diese zogen mit südöstlichen Höhenwinden Richtung Berner Seeland, zudem bildeten sich immer wieder neue Gewitter. So summierten sich teils beträchtliche Regenmengen, welche zu örtlichen Überschwemmungen führten. Besonders betroffen war die Region südlich von Fribourg (Marly), wo der Fluss "La Gérine" über die Ufer trat. Die grösste Regenmenge wurde mit 40 mm in einem Dreieck Fribourg-Murten-Mühleberg gemessen (Quelle: Meteoschweiz).

Innert kurzer Zeit fiel 43 mm Regen in Marly (FR):
20140425 01 Ueberschwemmungen Marly Niederschlag Grafik.jpg
Quelle: http://www.iifa.ch/index.php/wettermenu/

20140425 01 Ueberschwemmungen Marly Leserreporter1.jpg
© Leserreporter / Quelle: 20 Minutes Online

20140425 01 Ueberschwemmungen Marly Leserreporter2.jpg
© Leserreporter / Quelle: 20 Minutes Online

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Gewitter 25./26.04.2014

Interna

SSWD Main Editor Severestorms Last Edit 12.06.2014 Last Review 04.03.2016 Documentation State Ready for Review