20140724 01 Flood Bumbach BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Bumbach (BE), Schangnau (BE), Marbach (LU)
Time / Duration Approx. 06.00 - 07.00 UTC
Date 24.07.2014
Magnitude / Dimension > 70mm of rain in 1 hour,
Damage Flooded streets and buildings, blocked or closed streets
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

"Am Donnerstagmorgen ging ein heftiges Gewitter im Gebiet Schrattenfluh - Hohgant nieder. Der starke Regen blieb stundenlang über der Gegend liegen. Betroffen waren mehrere Alpen an der Schrattenfluh. Das Gebiet Schangnau-Bumbach wurde überflutet."

Quelle: Entlebucher Anzeiger

"Die spezielle Wetterlage hat es in sich: In Langnau fällt kaum Regen und im Eggiwil und im Bumbach schwemmt es Brücken weg und überschwemmt die Strassen. Die Feuerwehr ratet deshalb dringlichst davon ab, sich in die Nähe der Gewässer Emme/Ilfis/Kleine Emme zu begeben. Auch das Gaffen von den Brücken ist zu unterlassen. Im Entlebuch hat es beim Schneebergli einen Erdrutsch gegeben und im Rischli ist eine Strasse unterspühlt. Im Bumbach hat es die Roseggbrücke weggeschwemmt, der Kemmeriboden wurde evakuiert und die Turnhalle steht unter Wasser."

Quelle: Neo1 Mein Radio

"Als am Donnerstag das Unwetter aufzieht, ist das Paar schon wach und auf den Beinen. «Es hat wie aus Kübeln gegossen. Dann kam der Hang. Langsam. Ich sah, wie Bäume umknickten», sagt Thomas Stadelmann. «Wir hatten Angst. Wir konnten ja nicht raus. Zum Glück steht das Haus an einer Stelle, an der es wohl sicher ist.» Wie durch ein Wunder passierte auch den Kühen nichts. Sie folgten ihrem Instinkt und flohen. Einige kommen nun von alleine zurück, nach anderen müssen sie suchen. «Erst jetzt wird uns langsam bewusst, was passiert ist», sagt das Paar. Neben der Alp windet sich eine riesige Gerölllawine in die Tiefe. Steine türmen sich meterhoch, aus dem Hang wurden ganze Krater gerissen. Mehr als die Hälfte der 65 Hektaren Land ist zerstört. «Wir sind uns vieles gewohnt», sagt Thomas Stadelmann. «Immer wieder gab es Erdrutsche. Aber so etwas, das gab es noch nie."

Quelle: Blick

Analyse

Eine spannende Ursachen-Nachlese zu den Unwettern im oberen Emmental von Ralph Rickli
Heavy precipitation - 20140724

Die Starkniederschläge vom 24. Juli 2014 im oberen Einzugsgebiet der Emme
und das resultierende Hochwasser beruhen auf mehreren von auslösenden Faktoren.

Meteorologische Vorgeschichte
Sättigung des Porenwassergehalts
Dauer des Ereignisses
Topographische Lage
Weitere

Bilder

Hier ist gut zu sehen, wie der braune Strom durch Bumbach fliesst
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Ereignis Lesereporter Blick.jpg

Urgewalt: Die Emme in Bumbach
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE LeserreporterBumbach.jpg
© Leserreporter Quelle: Blick

Lässt die Emme die Brücke stehen?
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE 20Minuten.jpg
Quelle: 20 Minuten

Bilder während der Überschwemmung
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Hansjürg Müller01.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Hansjürg Müller02.jpg
© Hansjürg Müller Quelle: Berner Zeitung

Die Emme nahm sich ihren Platz, so sieht der Schaden in Schangnau aus der Luft aus
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Newspicture01.jpg
© Newspictures Quelle: Berner Zeitung

Wie breit der Bumbach und die Emme daher kamen sieht man auf folgenden Bildern
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE BeatKälin02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE BeatKälin01.jpg
© Beat Kälin Quelle: Berner Zeitung

Weitere Schadensbilder nach dem Ereignis
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Hans Wüthrich01.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Hans Wüthrich02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Hans Wüthrich03.jpg
© Hans Wüthrich Quelle: Berner Zeitung

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE OlafNörrenberg02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE OlafNörrenberg03.jpg
© Olaf Nörrenberg Quelle: Berner Zeitung

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Sacha Beck 01.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Sacha Beck 02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Sacha Beck 03.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Sacha Beck 04.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Sacha Beck 05.jpg
© Sacha Beck Quelle: Sturmforum

Auf Luzernerseite die Alp Gärtlen vor der Sturzflut
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Alp Gärtlen01.jpg

Die Alp Gärtlen nach der Sturzflut
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Alp Gärtlen02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Alp Gärtlen03.jpg
© Peter Gerber Quelle: Blick

Alpweide im Gebiet Gärtlen
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE entleanzeiger01.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE entleanzeiger02.jpg

20140724 01 Sturzflut Bumbach BE entleanzeiger03.jpg
Quelle: Entlebucher Anzeiger


Radarbilder

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (07.45 Uhr bis 09.15 Uhr MESZ) - mit Markierung Bumbach
20140724 01 Flood Bumbach BE anim.gif
© Donnerradar

Animation 08.00 bis 08.55 Uhr MESZ:
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE radarloop 08.gif
© Meteoradar

Messdaten

Im Buembachgraben, nordöstlich von Bumbach, über 70mm Niederschlag innert 1 Stunde

Radarsumme MeteoGroup
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Joachim.png
Quelle: Schweizer Sturmforum, Joachim Schug

Radarsumme MeteoSchweiz
20140724 01 Sturzflut Bumbach BEMichi Grueningen.png
Quelle: Schweizer Sturmforum, Michael Kasper

Betroffene Gewässer

Buembachgraben, Emme, Steiglebach

Videos

© Marie Gerber > Fluten ziehen durch Bumbach - SRF
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE bumbach SRF.jpg

© 20Minuten > Jahrhundertunwetter im Emmental
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE 20Minutenvid.jpg


© Sturmjagt2011 HP Beck


© Watson Redaktion


© pilotmax09


2 Tage nach der 1. Überflutung, der Bumbach verlässt sein Bachbett erneut
Christian Hunkeler (Swissstorms)


Medienlinks

Doku aus der Coopzeitung
20140724 01 Sturzflut Bumbach BE Doku.jpg

Schangnau: Wasser und Schutt Coop-Zeitung, 04.08.2014

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
FCST/NCST Schauer/Gewitter 23./24.07.2014

Artikel im Entlebucher Anzeiger

Diverse Artikel in der Berner Zeitung
Bildergalerie in der Berner Zeitung

Artikel Die 300-Jahre-Flut von Schangnau im Blick
Artikel Alp Gärtlen im Blick

Artikel Schatz, die Emme kommt wie eine Wand daher auf 20 Minuten

Berichterstattung auf SRF

Bericht auf Radio Neo1

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 17.03.2015 Last Review - Documentation State Ready for Review