20140728 04 Flood Samstagern ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Samstagern (ZH), Schönenberg (ZH), Hütten (ZH), Richterswil (ZH), Wädenswil (ZH)
Time / Duration Approx. 16.10 - 16.30 UTC
Date 28.07.2014
Magnitude / Dimension > 30mm of rain in 1 hour, (Wädenswil 19.9mm of rain in 10 minutes)
Damage Flooded streets and buildings, blocked or closed streets
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

"Ein heftiges Gewitter hat am Montagabend am linken Zürichseeufer für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. In Samstagern stand die Feuerwehr im Dauereinsatz.

Kurz nach 18.00 Uhr öffnete der Himmel am Montagabend seine Schleusen. Was in Wädenswil, Hütten, Schönenberg und Richterswil in der Folge herunterprasselte, war rekordverdächtig: In nur wenigen Minuten regnete es bis zu 20 Liter pro Quadratmeter (siehe Kasten). Die Schäden blieben nicht aus. Besonders hart traf es Samstagern. Gemäss Hans Bigler, Einsatzleiter der Feuerwehr Richterswil-Samstagern, kamen schon kurze Zeit nach dem Unwetter die ersten Notfallmeldungen herein. Viele Keller von Wohnhäusern waren vollgelaufen. Wassereinbrüche gab es auch in Gewerbegebäuden. Zudem wurden Strassen und Wege überflutet. Die Kraft des Wassers besonders eindrücklich zu spüren bekamen die Bewohner eines Riegelhauses an der Bergstrasse in Samstagern. Das Haus erlitt Wasserschäden, und schwere Natursteine wurden einfach aus der Gartenmauer gespült (siehe Bild).

Insgesamt rückte die Feuerwehr in Samstagern zu 36 Einsatzorten aus. Die 35 Feuerwehrmänner standen von 18.30 Uhr bis 2 Uhr im Dauereinsatz. «Das war schon ein ordentlicher Einsatz und eine logistische Herausforderung», bilanziert Einsatzleiter Hans Bigler. Man habe Prioritäten setzen müssen. Das heisst: Dort wo potenziell Menschen in Gefahr gewesen seien, habe die Feuerwehr zuerst helfen müssen."

Quelle: Zürichsee-Zeitung

Bilder

Sturzflutschäden in Samstagern, verschüttete Bergstrasse am Hüttnersee
20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Manuela Matt01.jpg

20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Manuela Matt02.jpg

20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Manuela Matt03.jpg

20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Manuela Matt04.jpg

20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Manuela Matt05.jpg
© Manuela Matt Quelle: Schweizer Sturmforum, Tinu

Auch in Hütten ZH kam es am Montagabend zu Überschwemmungen
20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Huetten20min.jpg
© Leserreporter / Quelle: 20Minuten

Radarbilder

Radarbilder von 18.10 Uhr und 18.15 Uhr MESZ mit Seiten- und Aufriss:
20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH radararchiv 28072014 1810.jpg 20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH radararchiv 28072014 1815.jpg

Radarbilder von 18.20 Uhr und 18.25 Uhr MESZ mit Seiten- und Aufriss:
20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH radararchiv 28072014 1820.jpg 20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH radararchiv 28072014 1825.jpg
© Meteoradar

Messdaten

Niederschlagsmengen innert 1 Stunde:
Wädenswil: 34mm, davon 20mm in 10Minuten!

In der Region Hütten und Schönenberg ist von über 40mm Niederschlag innert 1 Stunde auszugehen. (Linker Bildbereich)
20140728 04 Sturzflut Samstagern ZH Regenmenge1Std Joachim.png
Quelle: Schweizer Sturmforum, Joachim Schug

Betroffene Gewässer

Miesbach

Videos

© KS Pictures and Movies



Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
NCST: Schauer/Gewitter 28.07. - 30.07.2014

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 17.03.2015 Last Review - Documentation State Ready for Review