20170623 01 Heat

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Record-breaking Heat during night
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Switzerland
Time / Duration 1 night
Date 22.06.2017 - 23.06.2017
Magnitude Güttingen (TG): +25.2°C, Bregenz (A): +24.7°C, Aadorf-Tänikon (TG): +24.2°C, Zuerich-Fluntern (ZH): +24.2°C, Lupfig / Flugplatz Birrfeld (AG): +24.0°C, etc.
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Data from official weather stations
Remarks -


"Regional wurde auf heute Freitag die mildeste Nacht seit Beginn der automatischen Messungen verzeichnet.
Der extrem heisse Juni hat es in sich: regional erlebte die Schweiz vom 22. auf den 23. Juni die mildeste Nacht seit Beginn der automatischen Messungen im Jahr 1981.
Aussergewöhnlich mild war die Nacht am Bodensee. Güttingen registrierte ein Nachtminimum von 25.2 Grad. Da wurde die Nacht zum Sommertag!
Die bisher mildeste Nacht vom 21./22. Juni 1998 brachte hier ein Minimum von 20.9 Grad. Der alte Rekord wurde also geradezu pulverisiert.

Quelle: MeteoSchweiz

Messdaten

Die Nacht zum 23.06.2017 war insbesondere in der Nordostschweiz eine sehr warme Tropennacht
20170624 085134 Joachim.jpg
© MeteoGroup Joachim Schug


Die einzelnen Tiefsttemperaturen der Nacht in der Übersicht: ©Kachelmannwetter

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Hitzetage 21.06. bis 23.06.2017

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 24.06.2017 Last Review - Documentation State Ready for Review