20170729 01 Flood Val S-charl GR

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Val S-charl (GR), Flüelapass (GR), Valsot (GR)
Time / Duration Approx. 15.00 - 18.00 UTC
Date 29.07.2017
Magnitude / Dimension > 50mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows, blocked streets, 10 landslides
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

Flüelapass
Am Samstag um 17.28 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Rüfenniedergang auf der Flüelapassstrasse oberhalb von Susch ein.
Die Strasse wurde auf einer Länge von circa 50 Metern und drei Metern Höhe verschüttet.

Val S-charl
Kurz vor 20.00 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden eine Meldung über mehrere Rüfenniedergänge im Val S-charl ein.
Dadurch wurde die Strasse an mehreren Orten verschüttet. Abklärungen vor Ort ergaben, dass sich 15 Personen in ihren Fahrzeugen im Bereich der Rüfen aufhalten und nicht mehr weiterkommen.
Für die Evakuation der Personen wurde ein Rega Helikopter aufgeboten. Im Laufe der Nacht konnten 13 Personen inklusive zwei Kinder an einem Seil hängend aus dem Val S-charl geflogen werden.
Zwei weitere Personen mussten die Nacht in ihrem Fahrzeug in einer Galerie verbringen. Alle evakuierten Personen wurden zur Kontrolle ins Spital Scuol gebracht.
Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zurzeit befinden sich noch rund 50 Personen im Val S-charl. Diese werden im Laufe des Tages per Helikopter aus dem Tal geflogen.
Das Val S-charl sowie weitere Gemeindestrassen und Wanderwege im Gemeindegebiet Scuol bleiben bis auf weiteres gesperrt.

Quelle: Kapo GR

In mehreren Ortschaften des Kantons Graubünden kam es am Samstag und Sonntag zu Rüfenniedergängen und Überschwemmungen.
Auch in Valsot gab es solche. Grund dafür sind die starken lokalen Niederschläge und der Hagel, wie Victor Peer erklärt.
Gemäss Aussagen des Gemeindepräsidenten von Valsot, haben die Rüfen ganze Strassenabschnitte unter sich begraben.
Infolge dessen mussten die Strassen gesperrt werden.
Zu Überschwemmungen kam es in der Nähe von Strada, weil der Inn übers Ufer getreten ist. Dabei sei landwirtschaftlicher Boden beschädigt worden, sagt Peer weiter.

Am Montagmorgen ist der Gemeindepräsident alles abgeflogen.
«Wir haben dabei geschaut, wo die Rüfen überall runter sind. Jetzt haben wir angefangen, die Strassen zu räumen», sagt Peer.
Nun werde er mit den Verantwortlichen des Kantons die weitere Vorgehensweise besprechen.

Die Schadenssumme will und kann Peer noch nicht abschätzen.
«Von Samnaun bis zur Val Sinestra haben wir überall Schäden, weshalb das noch schwierig abzuschätzen ist.»

Quelle: Südostschweiz

Bilder

Verschüttete Strasse auf den Flüelapass
20170729 01 Flood Val S-charl GR Flüelapass.JPG
© Kapo Graubünden


Val S-charl nach dem Unwetter
20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 1.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 2.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 3.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 4.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 5.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 6.jpg

20170729 01 Flood Val S-charl GR MAYK WENDT 7.jpg
© Mayk Wendt Südostschweiz

20170730 03 Flood Valsot GR 01.jpg

20170730 03 Flood Valsot GR 02.jpg
© Nicolo Bass

Radarbilder

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (16.45 Uhr bis 17.45 Uhr MESZ) - mit Markierung Flüelapass
20170729 01 Flood Val S-charl GR animF.gif
© Donnerradar

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (17.50 Uhr bis 20.50 Uhr MESZ) - mit Markierung Val S-charl
20170729 01 Flood Val S-charl GR anim.gif
© Donnerradar

Messdaten

20170729 01 Flood Val S-charl GR Regsum6h.jpg
Quelle: Meteoradar

Betroffene Gewässer

-

Videos

© niba1973


Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
NCST Gewitter 29.07.2017

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 17.08.2017 Last Review - Documentation State Ready for Review