20170802 02 Hail Rafz ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Large Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the large hail was Rafz (ZH), Wil (ZH), Kleinandelfingen (ZH)

Mainly affected by medium-sized hail was Schaffhausen (SH), Schlattingen (TG)

Time / Duration 00.00 - 00.45 UTC (data from radar image combined with details from report)
Date 02.08.2017
Magnitude / Dimension Estimated 3 - 5 cm in diameter
Estimated hailstone size Kachelmann.png Hailsizemap 02.08.2017
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Photos of hailstones, newspaper reports,
Remarks supercell

Ereignis

Die heftigen Unwetter vom Nationalfeiertag und vom 2. August haben in der Landwirtschaft schwere Hagelschäden verursacht.
Im Rafzerfeld wurden durch das Unwetter ein Gartencenter verwüstet. Bei der Jucker Farm wurden Kürbisse auf einer Fläche von 10 ha zerstört.
Auch die Beerenkulturen nahmen Schaden.

Stark erwischt hat es das Gartencener Hauenstein in Rafz ZH. Die Leitung des Gartencenters spricht von «immensen Schäden».
Die Baumschule und das Gartencenter wurden durch Hagel und Wind verwüstet. Pflanzen seien «zusammengeschlagen» worden, Alleebäume wurden «gebrochen».

Stark in Mitleidenschaft gezogen wurden auch landwirtschaftliche Kulturen. Es kam zu schlimmen Hagelschäden, teilt die Jucker Farm mit.
«Ich kann mich an kein ähnlich schlimmes Gewitter in Rafz seit knapp 20 Jahren erinnern», sagt Walter Pfister, Produktionsleiter des Spargelhofs.
Die Region Rafz sei kein Risikogebiet für Hagel und extreme Gewitter.

Besonders betroffen sind die Kürbisfelder. Die Jucker Farm rechnet auf 10 Hektaren mit einem Totalausfall.
Bisher behagte den Kürbissen der Sommer 2017. Rund 25 Prozent der Fläche wurde nun zerstört, heisst es auf der Website.
Pfister rechnet mit einem Verlust von 250 Tonnen. Auf rund 5 weiteren Hektaren geht er von einem reduzierten Ertrag aus, da die Früchte zwar intakt, die Pflanzen jedoch beschädigt sind.
Quelle: Jucker Farm

Radarbilder

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (02.00 Uhr bis 03.00 Uhr MESZ) - mit Markierung Rafz
20170802 02 Hail Rafz ZH anim.gif
© Donnerradar

Radarloop 02:00 Uhr bis 03:00 MESZ
20170802 02 Hail Rafz ZH ETH radarloop 02.gif

Um 02.15 Uhr MESZ - die Gewitterzelle bei Rafz (ZH)
20170802 02 Hail Rafz ZH Hagel215Uhr.jpg

Bilder

3-5 cm Hagel Kleinandelfingen (ZH)
20170802 02 Hail Rafz ZH Kleinandelfingen.jpg
© Leserreporter 20min

2-3 cm Hagel Wil (ZH)
20170802 02 Hail Rafz ZH Wil ZH.jpg
© Leserreporter 20min

Hagelschäden an landwirtschaftlichen Kulturen im Rafzerfeld (ZH)

20170802 02 Hail Rafz ZH Hag01.jpg

20170802 02 Hail Rafz ZH Hag02.jpg
© Jucker Farm Twitter

20170802 02 Hail Rafz ZH Leo Widen00.jpg

20170802 02 Hail Rafz ZH Leo Widen01.jpg
© Leo Widen

Videos

keine bekannt

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Gewitter/Hagel/Sturmschäden 01.08.2017/02.08.2017 frühmorgen

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 25.10.2017 Last Review - Documentation State Ready for Review