20190806 05 Lightning Beznau AG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Destructive Lightning
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Beznau (AG)
Time / Duration 23.34 UTC (estimated from lightning radar)
Date 06.08.2019
Magnitude / Dimension -
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

Eine Störung im Unterwerk Beznau – wahrscheinlich infolge eines Blitzschlags – hat eine Schnellabschaltung von Block 1 ausgelöst.
Die Anlage habe ordnungsgemäss reagiert, die Sicherheit der Mitarbeitenden sowie der Bevölkerung sei jederzeit gewährleistet gewesen.
Block 1 des Kernkraftwerks Beznau ist inzwischen wieder mit dem Netz synchronisiert und die Stromproduktion konnte wieder aufgenommen werden, teilte die Betreibergesellschaft Axpo mit.

Um 1.34 Uhr war im Unterwerk Beznau eine 220 Kilovolt-Sammelschiene - wahrscheinlich in Folge eines Blitzschlags - ausgefallen, wie der Energiekonzern Axpo mitteilte.
Der Abtransport des produzierten Stroms war deshalb nicht mehr möglich. Dies führte im Block 1 zu einer Schnellabschaltung und im Block 2 zu einem Lastabwurf, bei dem die Leistung auf den Eigenbedarf reduziert wurde.

Blitzeinschläge in Atomkraftwerke seien sehr selten, erklärte Axpo-Sprecher Antonio Somavilla auf Anfrage.
Er könne sich nicht daran erinnern, dass es in Beznau wegen eines Blitzes zu einer Schnellabschaltung gekommen sei.
Quelle: SRF

Bilder

Ein Bild von der Schnellabschaltung des KKW Beznau I um 01.36 Uhr MESZ. Man sieht die entstandene Dampffahne der Schnellabschaltung.

20190806 05 Lightning Beznau AG Pic.jpg
© Kai Kobler

Radarbilder

Zoomanimation 01.15 Uhr bis 01.45 Uhr MESZ
20190806 05 Lightning Beznau AG doettingen.gif
© Meteoradar / Quelle: Donnerradar (kostenpflichtig)

Messdaten

-

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
FCST / NCST Gewitter ab Montag, 05.08.2019

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 14.09.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review