20191114 01 Storm Alpennordseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Quick Facts)
Zeile 48: Zeile 48:
 
[[File:20191114_01_Storm_Alpennordseite_prtsc.jpg|1232px]]<br/>
 
[[File:20191114_01_Storm_Alpennordseite_prtsc.jpg|1232px]]<br/>
 
© Kai Kobler  >> [http://www.kaikowetter.ch/Statistik/2019/Windspitzen_19/Sturm_14_11_2019.html '''Link zu interaktiver Karte''']<br/><br/>
 
© Kai Kobler  >> [http://www.kaikowetter.ch/Statistik/2019/Windspitzen_19/Sturm_14_11_2019.html '''Link zu interaktiver Karte''']<br/><br/>
 +
 +
==Schäden==
 +
Ausläufer des Föhnsturms haben im Entlebuch punktuell grosse Schäden verursacht. Stark betroffen waren das Gebiet Hilfernthal und Hürnli in der Gemeinde Escholzmatt-Marbach, wo zahlreiche Schutzwälder stehen.<br/>
 +
 +
[[File:20191114_01_Storm_Alpennordseite_Hilfernthal.jpg|frameless|upright=4.0]]<br/>
 +
Quelle: Entlebucher Anzeiger<br/>
 +
 +
Ganz in der Nähe verursachte der Sturm einen weiteren Schaden: Auf der Bahnstrecke zwischen Escholzmatt-Marbach und Schüpfheim prallte eine Zugskomposition der BLS gegen einen Carport, welcher mutmasslich durch den Sturm auf das Gleis geschoben wurde.<br/>
 +
 +
[[File:20191114_01_Storm_Alpennordseite_BLS_1.jpg|frameless|upright=4.0]]<br/>
 +
Quelle: [https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/BLS-Zug-kracht-in-Carport-27176821 20 Minuten Online]<br/>
 +
 +
[[File:20191114_01_Storm_Alpennordseite_BLS_2.jpg|frameless|upright=4.0]]<br/>
 +
Quelle: [https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/BLS-Zug-kracht-in-Carport-27176821 20 Minuten Online]<br/><br/>
  
 
==Videos==
 
==Videos==

Version vom 21. November 2019, 11:37 Uhr

Quick Facts

Type of Event Foehn storm
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Alps and north of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 14./15.11.2019
Magnitude / Dimension Highest wind gust was measured at Russisprung Lauberhorn: 205 km/h

Mountains: on top of some mountains wind gusts between 150 and 170 km/h could be measured
Mittlerer Blistock: 165 km/h_ Kronberg: 163 km/h_Jungfraujoch: 162 km/h_ Schilthorn: 159 km/h_ Bonistock: 159 km/h_ Ebenalp: 159 km/h_ Kläna Rosswald: 157 km/h_ Schwarzmönch: 156 km/h_ Gütsch: 152 km/h_ Piz Martegnas: 151_etc.

In the classic foehn valleys mostly between 100 and 130 km/h
Meiringen: 125 km/h_ Altdorf: 125 km/h_ Elm: 121 km/h_ Engelberg: 117 km/h_ Adelboden: 102 km/h_etc.

Damage trees downed
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports, photo/video, data from official weather stations
Remarks Guggifoehn on Top of Lauberhorn no data (probably >200km/h)


Messdaten

Übersicht Windspitzen > 91 km/h (Beaufort 10) am 14./15.11.2019:
20191114 01 Storm Alpennordseite prtsc.jpg
© Kai Kobler >> Link zu interaktiver Karte

Schäden

Ausläufer des Föhnsturms haben im Entlebuch punktuell grosse Schäden verursacht. Stark betroffen waren das Gebiet Hilfernthal und Hürnli in der Gemeinde Escholzmatt-Marbach, wo zahlreiche Schutzwälder stehen.

20191114 01 Storm Alpennordseite Hilfernthal.jpg
Quelle: Entlebucher Anzeiger

Ganz in der Nähe verursachte der Sturm einen weiteren Schaden: Auf der Bahnstrecke zwischen Escholzmatt-Marbach und Schüpfheim prallte eine Zugskomposition der BLS gegen einen Carport, welcher mutmasslich durch den Sturm auf das Gleis geschoben wurde.

20191114 01 Storm Alpennordseite BLS 1.jpg
Quelle: 20 Minuten Online

20191114 01 Storm Alpennordseite BLS 2.jpg
Quelle: 20 Minuten Online

Videos

-

Medienlinks

Diskussion im Schweizer Sturmforum:
Föhn und Föhnende 14.11.2019/15.11.2019

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 16.11.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review