Der Sommer 2021 in der Schweiz war geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20210725 02 Flood Meierskappel LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Meierskappel (LU), Root (LU), Gisikon (LU), Risch-Rotkreuz (ZG)
Time / Duration Approx. 10.00 - 11.00 UTC
Date 25.07.2021
Magnitude / Dimension > 50mm of rain in 1 hour / 39mm in 10 minutes
Damage Flooded streets, maedows and a railway station (ZBB), disrupted railway lines (ZBB)
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

Am Sonntagmittag kommt es in den Kantonen Luzern und Zug erneut zu heftigen Unwettern.
Bei der Luzerner Polizei gingen über 210 Ereignismeldungen ein – das Unwetter führte durch Sturzfluten zu massiv überschwemmten Strassen.
Auch in Zug sind weit über 100 Meldungen bei der Einsatzleitzentrale eingegangen.

Bilder

20210725 02 Flood Meierskappel LU Beatrice Nyffenegger.jpg

20210725 02 Flood Meierskappel LU Beatrice Nyffenegger2.jpg
© Beatrice Nyffenegger

Videos

© Christian Oker


© Boss Gemini



© Wettermelder Europa


Radarbilder

Animation 12.00 bis 13.00 Uhr MESZ:
20210725 02 Flood Meierskappel LU ETH radarloop 12.gif
© Meteoradar

Zoomanimation 12.10 Uhr bis 12.40 Uhr MESZ
20210725 02 Flood Meierskappel LU zoom.gif
© Meteoradar

Messdaten

Es wurden grossflächig 10-Min-Radarsummen von >20 mm gemessen, dies entlang der gesamten Zugbahn.
Als Beispiel wurde in der Region Root LU sogar die Stufe 40-70 mm erreicht. Wohlgemerkt in 10 Minuten!

10-Min-Messungen am Boden:
Wolhusen / Schulhaus Bergboden: 26.0 mm (12:00-12:10 Uhr)
Emmen / ARA Buholz: 28.2 mm (12:20-12:30 Uhr)
Root / ARA Rontal: 39.2 mm (12:30-12:40 Uhr)

20210725 02 Flood Meierskappel LU regsum60min 2.jpg
© Meteoradar

Niederschlagsmengen von 25.07.2021 07:00 bis 26.07.2021 07:00 Uhr
Root ARA: 61.5 mm

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
FCST/NCST Gewitter 23./24./25.07.2021

Unterbruch der Zugerbergbahn:
ZBB: Erstmeldung bezüglich der Unwetterschäden
ZBB Update: Zugerberg ab 20. September wieder erreichbar
ZBB: Aktueller Lagebericht (verfällt)
Ein kurzes heftiges Unwetter legt die Zugerbergbahn für Wochen lahm Luzernerzeitung, 29.07.2021

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 03.08.2021 Last Review - Documentation State Ready for Review